Der Betrieb

Seit Februar 1997, damals auf nur 1,5 Hektar , erzeugen wir frisches Gemüse .

Von Anfang an war unser Ziel, außer den örtlichen Marktfahrer*innen und dem Gemüseabo Dörverden, auch den norddeutschen Biofachgroßhandel möglichst verlässlich und kontinuierlich mit leckerem, frischem Marktgemüse zu bedienen.

Heute bewirtschaften wir als reiner Pachtbetrieb ca. 50 Hektar mit Gemüse, etwas Getreide und Gründüngung.

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach unseren Produkten hat sich unser Gemüsesortiment über die Jahre entwickelt. Wir setzen dabei bewusst weniger auf maximale Vielfalt der Kulturen, sondern bemühen uns um effizienten Einsatz von Technik, Energie und Arbeitskraft.

Struktur

Die Kerngruppe des Betriebes sind:

Hansjürgen Engel, seit 1997 Koordination, Büro und Vermarktung

Bastian Allerheiligen, seit 2002 Ernte und Aufbereitung

Matthias Weidt, seit 2019 Anbau und Pflege

Die helfenden Hände sind:

Unsere langjährig wiederkehrenden Arbeitskräfte aus Polen und Rumänien im ausnahmslos vollsozialversichertem Beschäftigungsverhältnis.

Jetzt brechen die Hände weg, die das alles bisher erst möglich gemacht haben (Sorgt Corona für den Z(S)eitenwechsel?!).

Das Netz, das uns mit-trägt sind:

Unsere Familien, viele Freunde, Kolleg*innen und Sympathisanten sowie Nachbarn , Verpächter*innen und alle anderen Unterstützer*innen

Damit uns und Euch, liebe Kund*innen und alle anderen hungrigen Genießer*innen das alltägliche Wunder der Natur nicht nur satt macht...

Bis(s) demnächst

Unser Gemüseangebot

KulturMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovember
SalateXXXXXX 
Knollenfenchel XXXXX 
Staudensellerie XXXXX 
Buschbohnen  XXXX 
Porree  XXXXX
KohlrabiXXXXXX 
Spitzkohl XXXXX 
Brokkoli/Blumenkohl XX    
Zucchini XXXX  
Zuckermais   XX  
Erdbeeren(wenig) X