Z(S)eitenwechsel

Was corona für uns bedeutet:

Wir brauchen Menschen, die ernsthaft bereit sind für einen möglichst langen Zeitraum im Gemüsebau zu helfen und sich soweit einschränken wollen und können, wie es zur Aufrechterhaltung ihrer eigenen sowie unser aller Gesundheit, und damit der Funktionsfähigkeit des Betriebes notwendig ist.

Helfende Hände

Wir brauchen ab dem 20.04.2020 sechs Leute, ab dem 29.04.2020 zusätzlich sechs mal zwei Hände, ab dem 21.05.2020 nochmal sechs Kräfte und ab dem 15.06.2020 wieder zusätzlich sechs Menschen.

Unsere Saison geht bis zum 15.11.2020, der Arbeitsanfall lässt aber schon Anfang Oktober nach.

Wir organisieren die Arbeit, Unterbringung und gegebenenfalls Verpflegung in festen Gruppen.

Die Unterbringung kann nur zum Teil in Wohnungen(dann wahrscheinlich mit eigener Verpflegung) gewährleistet werden. Einige werden in Wohncontainern untergebracht. Regionale Interessenten haben eigene Teams. Unser Wohnhaus ist absolute Schutzzone!!!

Teams

Jedes Team beginnt zusammen und hört zusammen auf. Keine Mischung, kein Auffüllen, Kontakt mit anderen (Teams) nur wie gesetzlich verordnet!

Die Frage der Lohnhöhe ist abhängig vom Status der Personen. Selbstständige brauchen mehr als Studenten, Menschen auf Kurzarbeit was anderes als Arbeitslose usw. Der bisher übliche Stundensatz bewegt sich zwischen 11,5-13,5€ brutto. Beteiligungshöhe an Unterkunft muss in/von der Gruppe geklärt werden.

Wer sich jetzt immer noch angesprochen fühlt wird gebeten den Fragebogen auszufüllen, damit wir Eure Gruppen zusammenstellen können.

Auf dem Laufenden bleiben

Wir sind dankbar für Eurer Interesse und die Unterstützung. Ihr seid jetzt schon viele.

Wir machen das alles unter dem Vorbehalt der gegenwärtigen Situation (Stand Ende März 2020), fühlt Euch bitte nicht enttäuscht, wenn Ihr erstmal keine mail von uns bekommt. Diese Seite wird immer wieder aktualisiert, damit Veränderungen jedweder Art berücksichtigt werden können. Schaut einfach ab und zu rein, checkt Eure persönliche Situation und bleibt beweglich.